Wetter USA und Klima USA

Klima und Wetter USA

Alles in allem entspricht das Klima Nordamerika in etwa dem Klima Zentraleuropas aufgrund der Lage der beiden Kontinente auf dem selben Breitengrad. Andererseits gibt es zwischen den Küsten und auch den verschiedenen Staaten der USA erhebliche Temperaturunterschiede, insbesondere in den unterschiedlichen Höhenlagen. Das nordamerikanische Klima weißt zudem etwas höhere Sommer- und niedrigere Wintertemperaturen auf. Auch gibt es während der Sommermonate weniger Niederschlag.
Dies trifft wohl auf alle Staaten der USA zu bis auf Oregon, New England und Washington, die bekannt für viel Niederschlag sind.

Das Wetter an der Ostküste USA ähnelt sehr dem Wetter Mitteleuropas, allerdings ist es dort wärmer und aufgrund der Lage am Atlantik auch feuchter.

Im Winter sollte man sich auch in den USA besser auf kühle Temperaturen einstellen und demenstprechende Kleidung einpacken. Sogar in Florida und Kalifornien können Temperaturen unter dem Gefrierpunkt erreicht werden, zumindest zwischen Dezember und Februar.

Weitere Informationen zum Wetter Westküste USA
Weitere Informationen zum Wetter Ostküste USA
Weitere Informationen zum Wetter Südwesten USA