Grand Canyon National Park

Grand Canyon National Park

Im Rahmen einer USA-Rundreise sollte man auf jeden Fall einen Besuch des Grand Canyon Nationalpark in Erwägung ziehen, denn der Grand Canyon ist einer der größten Naturwunder unserer Erde. Seine circa 450 Kilometer lange Schlucht und die enorme Größe beeindrucken jährlich etwa fünf Millionen Menschen, die extra wegen dieses Naturwunders angereist kommen. Der Grand Canyon Nationalpark umfasst dabei 350 Kilometer und ist 490 Quadratmeter groß. Im Jahre 1979 wurde er zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Eine USA-Rundreise lohnt sich hier besonders von Mai bis September, denn da liegt das Klima bei etwa über 20 Grad Celsius. Der Juli ist mit knapp 30 Grad der wärmste Monat, während im Dezember und am Jahresanfang die niedrigste Temperatur bei etwa minus 8 Grad Celsius liegt. Beachten sollte man aber, dass die sommerlichen Temperaturen in der Schlucht um einiges höher sind als am Rand des Grand Canyon. Wer eine USA-Rundreise durch den Grand Canyon Nationalpark unternimmt, kann hier ein wahres Prachtwerk bestaunen, welches einst durch den Einfluss des Colorado River entstanden ist. Dieser bohrte sich einst über Millionen von Jahren durch die verschiedenfarbigen Gesteinsschichten, die heute von Reisenden immer wieder bestaunt werden.

Viele Besucher sind von der Südkante des Canyons, der South Rim, begeistert, da man von hier aus eine besonders schöne Aussicht auf die Schlucht und die traumhafte Umgebung hat. Weitere schöne Aussichtspunkte sind der Mather Point, der Grandview, der Yaki und der Moran Point. Wer sich bei seiner USA-Rundreise durch den Grand Canyon Nationalpark genauer über die Geologie informieren möchte, kann am Yavapai Point ein kleines Museum besichtigen. Das touristische Zentrum des Grand Canyon Nationalpark ist das Grand Canyon Village, welches die Touristen und Rundreisenden auch in den Wintermonaten mit diversen Geschäften und Gastronomie versorgt. Wer in den Hotels rund um den Grand Canyon eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, sollte vorher unbedingt reservieren oder frühzeitig den Urlaub online buchen, denn der Grand Canyon Nationalpark ist das ganze Jahr über stark besucht und die Hotels dementsprechend ausgebucht. Eine frühzeitige Planung und Organisation ist deshalb absolut notwendig. Wird dies beachtet, kann einer beeindruckenden und aufregenden USA-Rundreise nichts mehr im Wege stehen.