«

»

Sep
05

Die beste Urlaubszeit des Lebens in Kalifornien

Das Pärchen aus Italien, das gerade zu Gast ist im Apartment nebenan, kommt gerade zurück von einem Ausflug nach Malibu. „Malibu Point, fantastisch!“ sagt Luigi, „Schon als Kind habe ich davon geträumt, dort zu surfen“.

Es gibt wohl niemanden in der Welt der nicht irgendeine, meist strahlende, Vorstellung von diesem Land hat. Sonne, glitzerndes Wasser, Cabrios, Strand, Haut, die Beach Boys und die rollschuhfahrenden Beach Girls, Hollywood und der Sunset Boulevard – eine Welt aus dem Bilderbuch, eine Realität voller Fantasie.

Rücksicht, Toleranz, Vielfalt und Mut, das sind die kalifornischen Ingredienzien. Ein Land der Kraft und Tat, inmitten einer phänomenalen Naturlandschaft, die immerzu flüstert: „Nimm’s leicht und bleib am Ball!“.

Natur in Kalifornien, das bedeutet saftige Wälder mit Bäumen so riesig wie Hochhäuser, die Berge der Sierra Nevada, die berühmte Route Highway Nr. 1 entlang der atemberaubend wilden und felsigen Pazifikküste. Aber auch viel Landwirtschaft: Erdbeeren, Tomaten, Mandeln, Aprikosen, Spargel, Baumwolle soweit das Auge reicht im Central Valley, und Weinreben in den kalifornischen Bergen.

Die drei großen Städte Kaliforniens entlang der Küste, San Francisco, Los Angeles, San Diego, sind jede für sich ganz eigenständig, besonders in ihren kulturellen Akzenten und Lebensgewohnheiten. Gemeinsam aber haben sie die direkte Nähe zum Meer, denn der Pazifik macht an der Küste nicht Halt. Die Bewunderung, die dem Meer in Kalifornien zukommt, gibt das Meer seinen Fans sofort wieder zurück. Und so wird der Applaus gleichermaßen wieder ins Land zurück getragen, als Hommage an Mensch, Natur und Welt.

Wie überall in der Welt gibt es in Kalifornien auch Kriminalität und Umweltverschmutzung. Und eine besondere kalifornische Spezialität heißt: Erdbeben. Dennoch, Kalifornien ist und bleibt das in Gold gefasste Juwel der USA, verwöhnt, geliebt, verabscheut, reich und schön, arm und stolz, blind und aufmerksam zugleich. Die Wahrheit ist: Kalifornien kümmert sich nicht darum, was andere von Kalifornien halten. Es muss geschehen! Kalifornien, das bedeutet ein selbstbewusstes, facettenreiches und interessantes Leben.

Und für jeden Besucher gilt, selbst mit nur wenig Zeit und Geld: Wer etwas Abenteuerlust mitbringt, wird in Kalifornien die beste Urlaubszeit seines Lebens verbringen. Ohne Zweifel, es gibt kaum einen Ort auf dieser Erde, der so viel zu bieten hat.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>